Jessica Lind

© Stephanie Vetter

Geboren 1988 in St. Pölten und ist österreichische Drehbuchautorin und Filmregisseurin, die durch den Sieg des Literaturwettbewerbs Open Mike 2015 bekannt wurde. Für ihre literarischen Werke erhielt sie das Hans-Weigel-Literaturstipendium (2009/2010) und den "Youngster of the Arts"-Förderpreis (2010) sowie das BMUKK Startstipendium für Literatur (2012). Mit ihrem Text "Ich träume vom Sehen", der als Hörspiel vertont wurde, gewann sie im Jahr 2010 den Ö1-Literaturwettbewerb "Wörter.See". Darüber hinaus wurden ihre Texte in unterschiedlichsten Literaturzeitschriften publiziert. Seit 2019 ist sie Vorstandsmitglied im Drehbuchverband. Lind ist ehemalige achensee.literatour Stipendiatin. achensee.literatour 2016

Anschrift

 

Achensee Tourismus
Achenseestraße 63
6212 Maurach am Achensee
t: +43 595300-29
m: +43 699 195 815 70
www.achensee.com

achensee.literatour

 

Das Literaturevent bietet Buchpreisträger, Bestseller-Autoren genauso wie Thriller-Spannung und Prosa für Literaturbegeisterte am "Meer der Tiroler".

 
 

achensee.literatour Tirol
Home2020ProgrammeSprecherDatenschutzImpressum

powered by webEdition CMS